Im August 2021

Die Corona-Infektionszahlen für Duisburg sind erfreulicherweise gesunken. Wir hatten am 18.07.2021 unseren vierten Präsenzgottesdienst, der aufgezeichnet wurde. Ab sofort werden daher sonntags wieder Präsenzgottesdienste im 14-Tage-Rhythmus stattfinden und aufgezeichnet, solange die Inzidenzzahlen für Duisburg unter 100 bleiben. Die Aufzeichnungen werden wieder ins Netz gestellt. Durch die Urlaubszeit sind die Gottesdienste Gottesdienst 04.07.2021 und Gottesdienst 18.07.2021 etwas verzögert ins Netz gekommen. Wir bitten um Verständnis.

Für die Teilnahme an einem Präsenzgottesdienst ist keine Anmeldung durch die Corona-Vorschriften mehr erforderlich. Allerdings gelten im Gottesdienst unverändert die weiter unten aufgeführten Hygieneregeln.

Der nächste Gottesdienst ist für den 9. Sonntag nach dem Trinitatisfest (01.08.2021) geplant.

Die Redaktion der Web-Seite

Gedanken zu Juli / August 2021

Der HERR behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele. Der HERR behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit!

(Psalm 121 Verse 7-8)

 

SALUDOS CORDIALES (herzliche Grüße)

Über diesen Gemeindebrief grüßt Euch die spanischsprechende Gruppe sehr herzlich.

Lang ist die Zeit, in der wir die Gesichter vieler von Euch, liebe Geschwister und Freunde, nicht gesehen haben.

Wir (als spanischsprechende Gruppe) sind dem Herrn dankbar, dass wir nicht über große Schwierigkeiten durch die Pandemie zu berichten haben, außer über allgemeine Unannehmlichkeiten, die diese ungewöhnliche Zeit uns allen gebracht hat. Die Technologie kam uns sehr zu Hilfe, und wir durften jeden Sonntag Gottesdienst an den Bildschirmen feiern. Über WhatsApp konnten wir jeden Tag in Kontakt bleiben und so den Dank und die Fürbittegebete weitergeben (und miteinander teilen).

Wenn die Inzidenzzahlen es erlauben, werden auch wir uns in Kürze mit „HOLA“ (Hallo) begrüßen können. Aber bis dahin verbleiben wir mit den besten Segenswünschen und einem „Hasta pronto!“ (bis bald).

JMG